Zum ersten Mal am Meer

Im Normalfall fährt man im Sommer in den Süden, doch die Hundeausstellung in Rijeka brachte uns in der kalten Jahreszeit ans Meer. Für Osco war es die erste Bekanntschaft mit dem Salzwasser und natürlich wollte er gleich mal trinken, doch es blieb bei einer Kostprobe! Auch am Meer gibt es Hundestrände und so durfte er frei den Strand entlanglaufen, zum Teil sogar fliegen…

Zwischendurch musste er als Fotomodell stillsitzen, was aber nicht schwer fiel, denn es gab trotzdem immer genug zu entdecken.

Wir staunten einigermaßen, als Osco plötzlich im Meer seinen Durst stillte, doch das Geheimnis war bald gelöst: Ein Bächlein mündete an dieser Stelle ins Meer.

Das Wetter war windig und kalt, daher trafen wir wenig andere Hunde und noch weniger Hündinnen, doch zum Glück gab es dann doch noch eine interessante Bekanntschaft, obwohl diese junge Dame ihre Intimsphäre verteidigte.